Basler Zeitung vom 03.05.16      TAGESTIPP


Nehmen den Kampf auf.  Die Theatersportgruppe Steife Brise aus Hamburg will den Basler Impronauten zeigen, woher der Wind weht.  Foto Steife Brise

Theater

Oh­ne Dreh­buch

Die Im­pro­nau­ten tre­ten ge­gen Stei­fe Bri­se an

 

Der Alb­traum je­des nor­ma­len Dar­stel­lers ist es, auf der Büh­ne zu ste­hen und nicht zu wis­sen, was man als Nächs­tes tun oder sa­gen muss. Die Thea­ter­sport­ler der Im­pro­nau­ten und der Stei­fen Bri­se sind aber kei­ne nor­ma­len Dar­stel­ler. Sie le­ben für den Mo­ment der Über­ra­schung und stür­zen sich ger­ne ins Un­ge­wis­se.

Das Pu­bli­kum be­stimmt mit Zu­­ru­fen, was die Schau­spie­ler dar­stel­len oder mu­si­zie­ren sol­len. So ent­steht bei je­der Auf­füh­rung ein ein­zig­ar­ti­ges Stück auf der Büh­ne. Aber der Thea­ter­sport ist nicht nur lus­tig und un­ter­halt­sam, son­dern auch ein knall­har­ter Wett­kampf. Die Im­pro­nau­ten aus Ba­sel ha­ben sich als wür­di­gen Geg­ner Stei­fe Bri­se aus Nord­deutsch­land ge­holt.

Die Stei­fe Bri­se ist ei­ne bis zu 16-köp­fi­ge For­ma­ti­on, die im Um­kreis von Ham­burg ih­re Im­pro­vi­sa­ti­ons­er­fol­ge fei­ert. Seit 1992 fegt die For­ma­ti­on über die deut­schen Büh­nen. Es wird sich al­so noch her­aus­stel­len, ob die Im­pro­nau­ten tat­säch­lich einen Heim­vor­teil ha­ben. Das Pu­bli­kum be­stimmt den Ver­lauf der Stücke so­wie den Ge­win­ner des Abends. rbe


 

Tabourettli, Basel

Spalenberg 12. 20 Uhr.

www.impronauten.ch

"Sie leben für den Moment..."